K r e i s f e u e r w e h r v e r b a n d   J e r i c h o w e r   L a n d   e.  V.

 

Fachbereich Kinder- und Jugendfeuerwehr des KFV JL e. V.

AKTUELLE INFORMATINEN DER KINDER- & JUGENDFEUERWEHR

WETTKÄMPFE - SCHWIMMWETTBERWERB - JuLeiCa - JUGENDFLAMME - JAHRESBERICHTE - KINDERFEUERWEHR

MITGLIEDSAUSWEISE

Fördermöglichkeiten / Finanzielle Unterstützung WER ZAHLT WAS?


Der Fachbereich Kinder- und Jugendfeuerwehr im Kreisfeuerwehrverband Jerichower Land e.V. (KJF des KFV JL e. V.) repränsentiert die derzeit 92 Kinder- und Jugendfeuerwehren im Landkreis Jerichower Land mit rund 550 Jugendlichen und Kindern, die sich zur Kreisjugendfeuerwehr im Kreisfeuerwehrverband Jerichower Land e.V. zusammengeschlossen haben, die sich zu dem sozialen Engagement der Feuerwehren bekennen und an ihrer Verwirklichung mitwirken.

Die KJF des KFV JL e. V. versteht sich als ein moderner, zukunftsorientierter Jugendverband für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 18 Jahren. Durch attraktive und abwechslungsreiche Jugendarbeit, kombiniert mit feuerwehrtechnischer Ausbildung, schafft sie die Möglichkeit, soziales und gesellschaftliches Engagement der Kinder und Jugendlichen zu entwickeln. Die Förderung des gegenseitigen Verständnisses und die Entwicklung von Eigeninitiativen und die Mitbestimmung stehen dabei im Vordergrund. Für die Betreuung der einzelen Kinder- und Jugendfeuerwehren sorgen rund 200 Jugendfeuerwehrwarte/Innen und Betreuer/Innen, die alle ehrenamtlich dieser verantwortungsvollen Aufgabe nachkommen. Die KJF ist aufgrund des KJHG (Kinder und Jugendhilfegesetz und Länderausführungsbestimmungen) in seiner jeweils gültigen Fassung (Anerkennung als Träger der freien Jugendhilfe) durch die Deutsche Jugendfeuerwehr / Landesjugendfeuerwehr Sachsen-Anhalt anerkannt. Sie betätigt sich nicht parteipolitisch oder konfessionell.


Aufgaben/Ziele:

Die Aufgaben und Ziele sind in der "Jugendordnung der Jugendfeuerwehren im KFV JL e.V." beschrieben. Dies sind insbesondere:

  • Die Feuerwehr will die Jugend zu tätiger Nächstenhilfe erziehen.
  • Sie will den Jugendlichen bei der Entwicklung von Eigeninitiativen helfen.


Ansprechpartner:

Name

Funktion

Feuerwehr

Telephon

Kontakt

Anke Glanz

Kreisjugendfeuerwehrwartin

Schartau

0049 1522 47 48 98 3

Kreisjugendfeuerwehrwart@kfvjl.de

anke.glanz@kfvjl.de

Bianca Plöntzke

stellv. Kreisjugendfeuerwehrwartin



Kreisjugendfeuerwehrwart@kfvjl.de

bianca.ploentzke@kfvjl.de

Katja Gottemeier




katja.gottemeier@kfvjl.de



Informationen rund um das Thema Jugend- bzw. Kinderfeuerwehr

       Weiterführende Informationen

       Link: Kinder- und Jugendring Sachsen-Anhalt e. V.

  • Fördermittel

      Fördermittel könnt ihr bei verschieden Einrichtungen / Institutionen erhalten / beantragen:

     Auswahl: - Jungendamt des LK JL (für Ausflüge, Zeltlager und sonstige Jugendveranstaltungen)

                    - Kreisfeuerwehrverband JL e. V. (für besondere Anläße z. B. 20 Jahre JF)

                    - Landesfeuerwehrverband Sachsen-Anhalt e. V.

                   - bei eurer Stadtverwaltung

                  - bei Firmen

        Förderanträge sowie Anträge zur Anmeldung einer JF oder KF findet ihr im Downloadbereich

 

Gefällt mir
65863

  

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Besucher: