K r e i s f e u e r w e h r v e r b a n d   J e r i c h o w e r   L a n d   e.  V.

 

WER ZAHLT WAS - Fördermöglichkeiten für die Kinder- und Jugendfeuerwehr

Hier findet ihr eine Übersicht wo ihr für Eure Kinder- / Jugendfeuerwehr Fördermöglichkeiten, finanzielle Unterstützung und / oder Sachspenden z. B. Streumaterial erhalten könnt.


Finanzierungsart

Nutzbar / geeignet für

Mobilmachung

zu beachten

Sonstiges

Gemeinde

 - Kleidung KF / JF

- Ausrüstung

- Geldzuwendungen

Ansprechpartner:

-Stadt- / Gemeindejugendwart

- Sachbearbeiter

- Stadt- / Gemeindewehrleiter

- Finanzausschuß (Haushaltsplan)

- Gemeinde als Kooperationspartner

- Bedarfe rechtzeitg melden

- Haushaltsplan

- Beziehungspflege

- gesetzliche Verpflichtung nach § 2 BrSchG LSA

- Förderung ist Pflicht, Art und Umfang sind ermessen

Gleichstellungsbeauftragter

des Landkreises / Stadt

Unterstützung bei Projektfinanzierung

- Kontakt mit Beauftragtem auf nehmen --> Antrag stellen



Sozialamt / Sozialreferat

- Projektförderung, wenn Durchführung ohne Zuwendung nicht oder nur z. T. mgl. ist

- persönliches Vorgespräch

- schriftlicher Antrag

- Förderrichtline beachten

- Eigen- / Drittmittel aktivieren

- Verwendungsnachweise / Dokumentation

- Finanzierung per Bescheid oder Vertrag

- KEIN Rechtsanspruch

- Antragsfrsten beachten

Intergrationsbeauftragter

des Landkreises / Stadt

Projektförderung, wenn Durchführung ohne Zuwendung nicht oder nur z. T. mgl. ist

- Maßnahmen zur Sicherung eines toleraten und freidlichen Miteinander

- interkulturelle Veranstaltungen / Projekte

- Kontakt mit Beauftragtem auf nehmen --> Antrag stellen

- Integration von Flüchtlingen


Jugendamt

des Landkreises

Freizeiten (Zeltlager, Ausflüge usw.)

- Seminare

- Materialien für die Jugendarbeit

- schriftliche Antragstellung

- ggf. vorzeitigen Maßnahmenbeginn beantragen

- Förderrichtline beachten

- Eigen- / Drittmittel aktivieren

- Verwendungsnachweise / Dokumentation (Durchführung, Abrechnung, Sachbericht)

- Finanzierung per Bescheid oder Vertrag

- KEIN Rechtsanspruch

- Antragsfrsten beachten

Förderverein der FF / JF / KF

- Selbstverwaltung finazieller Mittel

- interne Absprachen

- Aspekte der Vereinsgründung (auf Geimeinnützigkeit achten)

Vereinszweck weit fassen

- Kassenbuch --> transparentund nachvollziehbar führen

- Tip: Erziehungsberechtigte der JF als Mitglieder aufnehmen

- Spendnquittungen können selbst ausgestellt werden

- Doppelfunktion n. Mgl. vermeinden (JW sollte nicht Vorsitzender des Vereins sein)

Kreisfeuerwehrverband

Jubiläen

schriftlicher Antrag

- Finanzordnung / Satzung beachten


Teilnehmerbeiträge

TNB

- alle Maßnahmen, Projekte, Veranstaltungen

- Elternbriefe

- HARTZ IV- Angelegenheiten

(Vorabanträge durch Erziehungsberechtigte und entsprechende Verwendungsnachweise )

- Bildungs- und Teilhabepaket BuT für Kinder und Jugendliche von HARTZ IV Empfangenden (Hilfe von der Agentur für Arbeit)

Sparkonto der JF

- Selbstverwaltung finazieller Mittel

- Konto über Verein eröffnen oder Unterkonto über die Gemeinde / Stadt

- nicht auf den Namen des Jugendfeuerwehrwartes

- Tranzparens

- als untergeordnete Organisation der Gemeinde / Stadt darf die JF nicht ohne Erlaubnis mit Geldern arbeiten

Spenden

- Einzellanschaffungen

- Projekte

- Tagesfahrten

- Zeltlager

- Wochenendausflüge

- usw...

- persönliches Vorgespräch

- ggf. schriftlicher Antrag

- Bezug zwischen Spendenden und Organisationsziel herstellen


 - Zuwendungsbestätigung für steuerliche Absetzung ausstellen (Gemeinde oder Förderverein, Vordrucke beim Finanzamt)

- Dankesschreiben i. S. d. Beziehungspflege

Sponsoring

- wiederholende Föderung: Geld, Dienstleistungen, Material - Einzelanschaffung

- Projekte

- Tagesfahrten

- Zeltlager

- Wochenendausflüge

- usw...


- Sponsoringkonzept erstellen

- Verträge zwischen Sponsor und Geinde/ Förderverein

- Werbung als Gegenleistung

- Beziehungspflege

- Verwendungsnachweise & Dokumentation

- Abhängigkeitsverhältnis --> weniger empfohlen

- Unternehmen sollte n. Mgl. zum Vorhaben paßen

- Dankesschreiben i. S. d. Beziehungspflege

Stiftungen

- Einzelanschaffung

- Projekte

- Tagesfahrten

- Zeltlager

- Wochenendausflüge

- usw...

- zeitlich begrenzte Projekte mit meßbarem Ziel

- persönliches Vorgespräch

- schriftlicher Antrag zzgl. Kosten- und Finanzierungsplan

(i. d. R. Vordrucke, ggf. online)

- vorab Telephonat

- persönlicher Kontakt

- Antragsbedingungen abfragen

- Förderung meißt örtlich / regional begrenzt oder inhaltlicher Bezug

- Dankesschreiben i. S. d. Beziehungspflege

Mitgliedsbeiträge

über Förderverein

Förderverein der FF / JF / KF

- in Vereinssatzung aufnehmen + extra Mitgliedsbeitragssatzung

- JF / KF KEINE

- Beiträge sind steuerlich absetzbar, da Verein gemeinnützig ist

Geldauflagen

Gerichte / Finanzamt


Oberlandesgericht Naumburg

Domplatz 10

06618 Naumburg

- Aktivitäten, die der Zielsetzung der JF entsprechen

- Beantragung einer Aufnahme in die Liste gemiennütziger Organisationen beim zuständigen Gericht / Finanzamt

sorfältige Verwalttung der Gelder (Empfehlung: extra Konto, feste Ansprechperson)

- KEINE Spendenquittung ausstellen

Voraussetzung Förderverein FF / JF

- für die Organisation werben / bekanntheitsgrad erhöhen

- Selbstständigkeit, Transparenz und Fristen beachten, sonst droht Streichung von der Liste

- persönlichen Kontakt zu Richtern

Öffentlichkeitsaktionen

- kleiner Geldbeträge

- Elternarbeit

- Gespräche mit Ortsansäßigen,

- Absprache mit Gemeinde (Ortnungsamt)

- rechtliche Aspekte frühzeitig klären (z. B.: Spendenausweis)

- Zeitmanagment (Vor- / Nachbereitung)

- Beziehungspflege

- z. B.: Haus- und Straßensammlung (Altpapier / Pfandflaschen

- Tombolas

- Flohmarkt

- Spendendose

 

 

  

 

  

 

Gefällt mir

 

 

 

 

 

Besucher:

59832